HPG
E-Mail an den Web-Master
 

Schwanger­schaft

Geburts‍­vorbereitung Schwangeren‍­sprechstunde Schwangeren‍­vorsorge Hilfe bei Schwangerschafts‍­beschwerden Akupunktur Moxa-Therapie

 


Schwangerenberatung


Durch eine Schwangerschaft verändert sich das Leben einer Frau/Familie. Dadurch entsteht das Bedürfnis nach kompetenter Beratung und Unterstützung.
Im persönlichen Gespräch werden wir unabhängig von Vorsorgeuntersuchungen Ihre Fragen beantworten und informieren Sie u.a. über Leistungen, welche Ihnen während der Schwangerschaft, der Geburt, dem Wochenbett und der Stillzeit zustehen.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Anruf zur Terminvereinbarung (Tel.: 0179 / 7155733)


Zeichnung
nach oben



Hilfe bei Schwangerschafts­beschwerden


Sie haben die Möglichkeit sich an eine unserer Hebammen zu wenden:


Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Anruf zur Terminvereinbarung (Tel.: 0179 / 7155733)


Kirschkernkissen
nach oben



Schwangerenvorsorge


Immer mehr Frauen entscheiden sich für eine Schwangerenvorsorge durch die Hebamme. In Ruhe und gemütlicher Atmosphäre gehen wir auf Ihre Fragen ein.
Die Schwangerenvorsorge beinhaltet außer Ultraschall alle im Mutterpaß vorgesehenen Untersuchungen. (Größe und Lage des Kindes, Hertztöne, Blutdruckmessung, ...) Alle Werte werden in den Mutterpaß eingetragen.
Gerne arbeiten wir mit Ihrem / Ihrer Frauenarzt / -ärztin zusammen.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Anruf zur Terminvereinbarung (Tel.: 0179 / 7155733)


Mutterpass
nach oben



Akupunktur in der Schwangerschaft / Geburtsvorbereitende Akupunktur


Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der Traditionellen Chinesischen Medizin, bei der man durch Akupunktieren von Körperpunkten den Fluss des Qi (Lebensenergie) anregt. Akupunktur kann in den letzten Wochen vor dem Geburtstermin helfen, die Geburt einzuleiten und zu verkürzen. In einer Sitzung werden Punkte stimuliert, die den Muttermund 'reifen' lassen und so die Zeit der Eröffnung des Muttermundes verkürzen. Die geburtsvorbereitende Akupunktur wird ab der 36. SSW durchgeführt.
Auch bei anderen Beschwerden wie Übelkeit, Wassereinlagerungen, Ischiasproblemen und Rückenschmerzen kann die Akupunktur Linderung briingen.

Kosten: 15,- € Selbstbeteiligung pro Sitzung für die geburtsvorbereitende Akupunktur. Andere angeführte Akupunktur­leistungen sind Krankenkassenleistungen.

Für Fragen steht unsere Hebamme Barbara Bandorf gerne zur Verfügung und freut sich auf Ihren Anruf zur Terminvereinbarung (Tel.: 089/86487277 bzw. 0172 / 8410920)


Akkupunkturpuppe
nach oben



Moxa-Therapie in der Schwangerschaft


Bei der Anwendung der Moxatherapie wird die glimmende Zigarrenspitze langsam an den Akupunkturpunkt angenähert, bis sich ein kräftiges Wärmegefühl einstellt (kein Schmerz), Auf diese Weise kommt es zu einer Erwärmung des Akupunkturpunktes. Bei der Wendungs­behandlung der Beckenendlage kommt der Akupunkturpunkt BI.67 zum Einsatz.

Kosten: Leistung der Krankenkassen

Für Fragen steht unsere Hebamme Barbara Bandorf gerne zur Verfügung und freut sich auf Ihren Anruf zur Terminvereinbarung (Tel.: 089/86487277 bzw. 0172 / 8410920)


Bauch
nach oben



Zurück zur Startseite